Home

Eifelquerbahn Radweg

Aktuell sind fast täglich Meldungen aus den Landkreisen und Verbandsgemeinden in der Presse zu lesen, dass diese sich für den Kauf und Abbau der Eifelquerbahn sowie der Errichtung eines Radweges auf der Strecke aussprechen. Hierbei wird häufig der Eindruck erweckt, dass mit den Beschlüssen die notwendigen Voraussetzungen für den Bau des Radweges. Unser Ziele sind der Erhalt der Eifelquerbahn und die Reaktivierung der Eifelquerbahn von Kaisersesch über Ulmen und Daun bis nach Gerolstein Die Eifelquerbahn Vor über 140 Jahren wurde der erste Abschnitt der Eifelquerbahn eröffnet und im Jahr 2020 feiert der Abschnitt Kaiseresch - Ulmen - Daun - Gerolstein sein 125-jähriges Jubiläum Dabei ging man auf verschiedene Aspekte zum Thema Eifelquerbahn und deren Bedeutung für die Region Vulkaneifel ein. In Bezug auf den von den Verbandsgemeinden und Landkreisen angedachten Radweg wurde eine erste, vorsichtige Kostenschätzung, von 15-20 Millionen Euro geäußert. Bei dieser Summe sei man nicht mehr weit von der im Gutachten zur Reaktivierung der Eifelquerbahn genannten Summe von 24 Millionen Euro entfernt. An den - bisher unter Verschluss gehaltenen - Gutachten ließ. Neue Nutzerrekorde auf den Radwegen der Vulkaneifel lassen den Chef des Landesbetriebs Mobilität Gerolstein, Harald Enders, von einem der besten Radwege-Netze in Rheinland-Pfalz schwärmen. So habe er mit dem Bau des Maare-Mosel-Radweges (MMR) auf der ehemaligen Bahnstrecke von Daun nach Wittlich im Jahr 1998 einen wahren Hype ausgelöst, durch den mittlerweile ein mehr als 600 Kilometer langes (Bahntrassen-)Radwege-Netz entstanden sei, welches alle Grund- und Mittelzentren. Nachdem es zwischenzeitlich schon so klang, als ob der Bau eines Radweges auf der Eifelquerbahntrasse bereits beschlossene Sache sei, zeichnet sich inzwischen immer deutlicher ab, dass es sehr gute Chancen gibt, die Eifelquerbahn als Bahnstrecke zu erhalten und zu reaktivieren

Aktuell steht die gut 50 Kilometer lange Strecke zum Verkauf - für 426 633,41 Euro, allerdings nur für sogenannte Eisenbahnverkehrsinfrastrukturunternehmen. In der jüngsten Sitzung des Kreistags.. Der Abschnitt Kaisersesch - Laubach. Zeitweise war sogar angedacht, auf der Strecke einen Radweg zu bauen. Eifelquerbahn e.V. Bild in Detailansicht öffne Die Eifelquerbahn ist eine nicht elektrifizierte Bahnstrecke zwischen Andernach und Gerolstein in der Eifel. Von Andernach bis Mayen Ost ist sie als Hauptbahn eingestuft und bis Mendig zweigleisig ausgebaut. Die Eifelquerbahn wird heute zwischen Andernach und Mayen Ost im angenäherten Halbstundentakt und weiter bis Kaisersesch im Stundentakt von der Lahn-Eifel-Bahn befahren. Davor wurde sie lange Zeit zwischen Andernach und Kaisersesch als Pellenz-Eifel-Bahn im Stundentakt. Wie sieht die Zukunft für die seit sieben Jahren still liegende Bahnstrecke von Gerolstein bis Kaisersesch aus: Radweg oder doch wieder Zugverkehr? Eine Antwort darauf wird es wohl erst geben. Der überaus beliebte Maare-Mosel-Radweg ist aktuell nur vernünftig mit dem Auto zu erreichen, eine Durchbindung der Eifelquerbahn von Kaisersesch - Gerolstein würde so den Touristen und Tagesgästen die Möglichkeit einer umweltfreundlichen Anreise mit dem Zug ermöglichen. Es bestünde somit eine Anbindung an die Zentren in Köln, Koblenz oder Trier. von Gluecksnudel am 23. Aug. 2019 um 10.

Hinweis zu den aktuellen Pressemeldungen zum Thema Radweg

Gerolstein Der Rat der Verbandsgemeinde (VG) Gerolstein hat sich mehrheitlich (gegen die Stimmen der SPD) dafür ausgesprochen, dass die Trasse der Eifelquerbahn künftig zu einem Radweg umgebaut.. Nach mehreren politischen Gesprächen und öffentlichen Meinungsäußerungen stellt sich die Frage, warum überhaupt über einen Radweg auf der Trasse der Eifelquerbahn diskutiert werden muss. Die Kernaussagen sind eigentlich überall gleich: Wir wollen die Bahn, der Radweg ist nur zweite Wahl. Dies verwundert nicht, wenn man berücksichtigt, dass eine erste vorsichtige Schätzung von Kosten in Höhe von 15-20 Millionen Euro für einen Bau des Radweges ausgeht Teile der Lokalpolitik, die früher eine Reaktivierung anstrebten, setzen sich mittlerweile für die Nutzung als Radweg ein, so wie es schon mit der Strecke Wittlich - Daun und auch zwischen Polch und Mayen geschehen ist. Dank der Öffnung des Schienennetzes im Rahmen der Bahnreform konnten Güterzüge von anderen Eisenbahnverkehrsunternehmen auf der Eifelquerbahn verkehren. Bereits ab 1991. Es sei eindeutiger politischer Wille der Eigentümerkommunen, dort dauerhaft keinen Bahnverkehr mehr stattfinden zu lassen, sondern einen Radweg auf der stillgelegten Strecke zu bauen Mobil mit Rad und Bahn Für die Region Vulkaneifel stellt die Eifelquerbahn das Bindeglied zwischen den benachbarten Mittelzentren Gerolstein, Daun, Mayen und Andernach als auch der Eifelstrecke sowie der linken Rheinschiene dar. Daher gilt es mit der Reaktivierung der Eifelquerbahn das Rückgrat für ein neues und modernes Mobilitätsangebot für die gesamte Region Vulkaneifel zu schaffen.

The Eifelquerbahn in the Kaisersesch - Gerolstein section is owned by DB Netz AG and currently not in operation. After touristic rail traffic on the line until 2013, there were no more orders for passenger traffic, no freight traffic and no tourist offers. At the request of the last tenant and operator, the route was closed Besonders erstaunt die Aussage des LBM, dass der Radweg auf der Trasse der Westeifelbahn zwischen Prüm und Gerolstein, dank der Bahn-Anbindung, gut 60.000 Nutzer im Jahr anziehen werde. Dabei existiert schon heute ein ausgeschilderter Radweg, welcher beide Mittelzentren miteinander verbindet und über den Bahnhof Gerolstein mit der Bahn zu erreichen ist Kommt der Radweg? Eifelquerbahn steht auf Abstellgleis. Die Bahnstrecke ist zugewachsen, seit Anfang 2013 holt sich die Natur die Bahnstrecke, die durch die Verbandsgemeinden Kaisersesch und Ulmen führt, zurück. Was mit der Strecke geschehen soll, darüber herrscht noch keine Einigkeit. Allerdings hat nun der Ulmener Verbandsgemeinderat das Thema erneut auf die Tagesordnung gesetzt. Klar.

Eifelquerbahn e. V. - Unser Ziel: Der Erhalt und die ..

Die Route startet mitten in der Eifel und führt bis an den Rhein. Die Radroute ist mühelos von Freizeitradlern zu bewältigen. Die Strecke ist einheitlich mit dem Radweg-Logo gekennzeichnet. Blankenheim - Schuld (30 km) Die Route führt auf die Trasse der ehemaligen Ahrtalbahn. Die Teilstrecke ist entweder asphaltiert oder gut geschottert. Zeitweise war sogar angedacht, auf der Strecke einen Radweg zu bauen. Eifelquerbahn e.V. Gerolstein. Von Gerolstein nach Kaisersesch So könnte die Eifelquerbahn reaktiviert werden. Auf den. Sie verband den Bahnhof von Wengerohr (heute Wittlich Hauptbahnhof) an der Moselstrecke mit dem Bahnhof Daun an der Eifelquerbahn. Die Strecke war eingleisig und niemals elektrifiziert. Sie wurde weitgehend zurückgebaut, auf ihrer Trasse verläuft heute der Maare-Mosel-Radweg Mit der Bahn auf Entdeckungstour durch die Vulkaneifel. Die Eifelquerbahn von Gerolstein über Daun nach Ulmen ist eine der landschaftlich schönsten und interessantesten Nebenbahnen Deutschlands. Entdecken Sie die 36 km lange Strecke mit den gemütlichen roten Schienenbussen der Vulkan-Eifel-Bahn. Ein Ausflugstipp für Urlauber und Gäste in der gesamten Vulkaneifel Und unsere Volksvertreter vor Ort beschließen, das aus der Eifelquerbahn ein Radweg werden soll - und dies kurz vor den Kommunalwahlen. Hierzu gehört Mut. Für die Stadt Mayen ein No Go.

Wie dies in der Region Vulkaneifel aussehen kann, stellt der Eifelquerbahn e. V. auf seiner neuen Internetpräsenz www.verkehrswende-vulkaneifel.de vor. Mit der Unterstützung von professionellen Verkehrsplanern haben wir zwei mögliche Ange- botsszenarien entwickelt. Gemein haben beide eine möglichst gute Erschließung der Region, passende Anschlüsse in Gerolstein und Andernach, eine umsteigefreie Durchbindung der Züge bis Koblenz, als auch eine Ausrichtung des bestehenden. Der Verein »Eifelquerbahn e.V.« hat einen Fahrplanentwurf vorgelegt für den Fall, dass die Bahnstrecke reaktiviert wird. Den Busverkehr will der Verein an den Fahrplan anpassen. Auch eine Verbesserung der Fahrradsituation hält er für nötig Bereits im siebten Jahr ruhen zur bevorstehenden Sommersaison 2019 die touristischen Freizeitverkehre mit Schienenbussen auf der die Eifel in Ost-West-Richtung durchziehenden Eifelquerbahn. Im Zweistundentakt konnten Ausflügler bis Ende 2012 im Anschluss an die RegionalBahnen aus Andernach und Mayen ab Kaisersesch die Vulkaneifel erkunden - ob zum Ulmener Maar, zum Mosel-Maare-Radweg bei.

Kreistag stellt die Weichen für neuen Radweg auf Eifelquerbahn-Teilstrecke. 20. März 2019, 09:43 20. März 2019. Daun. Mit großer Mehrheit, durch die Stimmen der CDU, FWG und der GRÜNEN hat der Vulkaneifel-Kreistag am vergangenen Montag den Beschlussvorschlag seiner Kreisverwaltung befürwortet, den gemeinschaftlichen Erwerb der Teilstrecke der Eifelquerbahn durch die Landkreise. Die Verbandsgemeinden Daun, Cochem-Zell und Kaisersesch haben Interesse am Kauf der Eifelquerbahn bekundet. Eine Reaktivierung im Schienenverkehr ist allerdings nicht geplant. Die Sanierung der Gesamtstrecke ist zu teuer. Vielmehr soll das Gleis abgebaut und ein Radweg gebaut werden Die Route startet mitten in der Eifel und führt bis an den Rhein. Die Radroute ist mühelos von Freizeitradlern zu bewältigen. Die Strecke ist einheitlich mit dem Radweg-Logo gekennzeichnet. Blankenheim - Schuld (30 km) Die Route führt auf die Trasse der ehemaligen Ahrtalbahn. Die Teilstrecke ist entweder asphaltiert oder gut geschottert. Durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit Wiesen, Wäldern und tiefen Taleinschnitten führt die Route bis Schuld teilweise auch auf der Landsstraße Der Kalkeifel-Radweg ist ein 22 Kilometer langer Radwanderweg, der als Bahntrassenweg die Radwege an den Flüssen Ahr und Kyll verbindet. An der Ahr startet er am Bahnhof von Ahrdorf in Richtung Norden zum Kylltal und den Kyll-Radweg bei Hillesheim-Bolsdorf. Mit nur mäßiger Steigung durchquert er die Eifellandschaft und ist mühelos von Freizeitradlern zu bewältigen Der überaus beliebte Maare-Mosel-Radweg ist aktuell nur vernünftig mit dem Auto zu erreichen, eine Durchbindung der Eifelquerbahn von Kaisersesch - Gerolstein würde so den Touristen und Tagesgästen die Möglichkeit einer umweltfreundlichen Anreise mit dem Zug ermöglichen. Es bestünde somit eine Anbindung an die Zentren in Köln, Koblenz oder Trier

Ein weiterer wichtiger Kernpunkt des Konzepts ist die übergreifende Vernetzung beider Radwege und Attraktionen. Neben der Radwegeverbindung Gerolstein - Daun bietet hierfür die Eifelquerbahn eine besonders familien- und kinderfreundliche Alternative. Die Privatbahn verkehrt von Mai bis Oktober an allen Samstagen, Sonn- und Feiertagen im Zwei-Stunden-Takt (im Juli und August auch an allen Wochentagen) zwischen den beiden Städten. Für den bequemen und sicheren Fahrradtransport wurden. Kommt der Radweg? Eifelquerbahn steht auf Abstellgleis. Die Bahnstrecke ist zugewachsen, seit Anfang 2013 holt sich die Natur die Bahnstrecke, die durch die Verbandsgemeinden Kaisersesch und Ulmen führt, zurück. Was mit der Strecke geschehen soll, darüber herrscht noch keine Einigkeit. Allerdings hat nun der Ulmener Verbandsgemeinderat das Thema erneut auf die Tagesordnung gesetzt. Klar scheint, dass, da eine Reaktivierung der Bahnstrecke mehr als unwahrscheinlich erscheint, sich die. Vor über 140 Jahren wurde der erste Abschnitt der Eifelquerbahn eröffnet und im Jahr 2020 feiert der Abschnitt Kaiseresch - Ulmen - Daun - Gerolstein sein 125-jähriges Jubiläum. Nun soll der Teilabschnitt Kaisersesch - Ulmen - Daun zu einem Radweg umfunktioniert werden. Der Verein Eifelquerbahn e.V. setzt sich für den Erhalt der Eifelquerbahn als Eisenbahninfrastruktur ein Nach den Mehrheitsbeschlüssen der anliegenden Kreise und Verbandsgemeinden, die Trasse zu kaufen und einen Radweg zu bauen, sollen zukünftig statt Zügen Fahrräder auf der Eifelquerbahn rollen. Dies wäre das endgültige Aus für die Eifelquerbahn, die schon vor mehr als 10 Jahren für den öffentlichen Personennahverkehr still gelegt worden war. Für touristische Fahrten wurde sie bis 2012 genutzt, seitdem sind alle Bemühungen zur Reaktivierung der Eifelquerbahnzwischen Kaisersesch. Bereits im siebten Jahr ruhen zur bevorstehenden Sommersaison 2019 die touristischen Freizeitverkehre mit Schienenbussen auf der die Eifel in Ost-West-Richtung durchziehenden Eifelquerbahn. Im Zweistundentakt konnten Ausflügler bis Ende 2012 im Anschluss an die Regionalbahnen aus Andernach und Mayen ab Kaisersesch die Vulkaneifel erkunden - ob zum Ulmener Maar, zum Mosel-Maare-Radweg bei Daun oder in die Brunnenstadt Gerolstein, die roten Brummer erschlossen die Region zwischen Rhein.

„Radweg ist keine Trassensicherung - Eifelquerbahn e

So werden der Kylltalradweg in Gerolstein, der Maare-Mosel-Radweg in Daun und auch der Vulkanradweg in Ulmen mit der Eifelquerbahn bequem erreicht. Ganz in der Tradition vergangener Tage kommen. Dass dieses Konzept sehr gut funktioniert, zeigt das Zusammenspiel von Bahn und Radweg am Beispiel des Kyllradweges entlang der Eifelstrecke von Trier nach Köln. Im Übrigen gilt weiterhin der im Koalitionsvertrag der rheinland-pfälzischen Landesregierung festgeschriebene Grundsatz Trassensicherung vor Entwidmung, wogegen der aktuelle Freistellungsbescheid eindeutig verstößt Der Vulkanpark-Radweg startet am Ost-Bahnhof in Mayen, der per Regionalbahn erreichbar ist. Er liegt an der Strecke der Eifelquerbahn. Diese verkehrt im Stundentakt zwischen Andernach an der Linken Rheinstrecke und Kaisersesch. Bereits in Mayen ist der erste Exkurs zu einer Attraktion des Vulkanparks möglich

Seit Juli 2005 ist eine Teilstrecke der Eifelquerbahn reaktiviert und bietet im Sommer täglichen Touristenverkehr im Zweistundentakt an. Die Strecke der Maare-Mosel-Bahn wurde bereits in den 2000er Jahren demontiert; auf der ehemaligen Bahntrasse verläuft inzwischen der Maare-Mosel-Radweg. Quelle und mehr: Wikipedia . Tolle Trasse des MMR. Maare-Mosel-Radweg (58 km) Daun hat rund 8000. Der Maifeld-Radweg führt über eine Strecke von 28 Kilometern über ehemalige Bahntrassen im sogenannten Eifler Maifeld, er weist somit nur geringe Steigungen auf. Als Höhepunkte bietet er zwei Viadukte und zwei Tunnel sowie zahlreiche Skulpturen am Weg. Die gesamte Route ist durchgängig in guter Qualität asphaltiert und daher für alle Radtypen und Skater geeignet. Sie wird darüber hinaus als besonders geeignet für Familien mit Kindern empfohlen Der Enztal-Radweg (auch Enz-Radweg) ist ein Radwanderweg in der Südeifel der von Pronsfeld über die ehemalige Trasse der Enztalbahn, einer Stichstrecke der Westeifelbahn, ins Enztal bis Enzen führt. Danach verlässt er das Enztal und endet bei Holsthum auf dem Prümtal-Radweg. Zusammen mit dem Prümtal-Radweg lässt sich eine Rundtour durch die südliche Eifel planen. Die Route wird auch als geeignet für Gelegenheitsradler und Familien angegeben Neue Möglichkeiten sieht der Geschäftsführer der Vulkan-Eifel-Bahn, Jörg Petry, indes auch für den Tourismus: Mit dem Kylltal-Radweg, den Maare-Mosel-Radweg und dem Eifelsteig liegen einige attraktive Strecken direkt vor unseren Bahnhöfen. Keine Frage, die Eifelquerbahn bringt Touristen in unsere Region, und das bringt Arbeitsplätze. Auch das Großprojekt Nürburgring profitiere.

Aktuelles - Eifelquerbahn e

  1. Der Eifelbahn e.V. setzt sich gemeinsam mit der Vulkan-Eifel-Bahn Betriebsgesellschaft mbH (VEB), die von 2001 bis 2014 Pächter der Strecke war und auch den bedarfsweise verkehrenden Güterverkehr auf der Eifelquerbahn in Eigenregie angeboten hat, in enger Zusammenarbeit für die Wiederinbetriebnahme des täglichen Personenverkehrs auf der Reststrecke ein. Wir hoffen beispielsweise mit der Unterstützung der Touristikverkehre zwischen Gerolstein und Kaisersesch unseren Beitrag hierfür.
  2. Radfahren in der Eifel macht Spaß - und manchmal auch ein wenig müde. Da kommen die roten Schienenbusse gerade Recht: Legen Sie bequem einen Teil der Bergauf-Strecken mit der Bahn.
  3. Ein Radweg auf der Eifelquerbahn (als auch der Westeifelbahn) helfen nur ein paar wenigen - das Gros der Landbevoelkerung hat da leider nichts davon. Die Westeifelbahn scheint ja totgeweiht, aber fuer die Eifelquerbahn ist es noch nicht zu spaet

Der Vulkaneifelkreis prüft, ob die Eifelquerbahn gemeinsam mit dem Kreis Cochem-Zell und mehreren Verbandsgemeinden gekauft werden soll. Das hat der Kreistag am Montag in einer Sitzung beschlossen Eifelquerbahn - Die Zeichen stehen auf Bahnbetrieb Auch wenn man es beim Blick auf die Trasse der Eifelquerbahn nicht glauben mag, in den vergangen Monaten hat sich viel getan beim Thema Eifelquerbahn. Nachdem es zwischenzeitlich schon so klang, als ob der Bau eines Radweges auf der Eifelquerbahntrasse bereits beschlossene Sache sei, zeichnet sich inzwischen immer deutlicher ab, dass es sehr gute Chancen gibt, die Eifelquerbahn als Bahnstrecke zu erhalten und zu reaktivieren

Und wieso der Radweg in deiner Kalkulation nicht erheblich kostengünstiger für die Kommunen sein soll, verstehe ich nicht ganz, wenn man bedenkt, dass die Verkehrssicherungspflicht auch bei einem 15%-Eigenanteil an den 24 Millionen EUR Invest für die Efq gemäß Landesförderrichtlinie auf die Kommunen übertragen würde. Und nicht einmal nur das, wenn man sich mal anschaut, was alles nicht förderfähig ist - wurde hier ja bei der Brex mal im Detail aufgelistet! Siehe Förderrichtlinie Die Diskussion um die Reaktivierung der Eifelquerbahn ist so konfus wie das Firmenkonstrukt der Deutschen Bahn. Klare Angaben gibt es kaum - weder zu erwarteten Kosten, Chancen oder Zeiträumen. Schon Ende der 1960er-Jahre spielte man mit dem Gedanken, die Strecke zu schließen, 1991 war dann ab Kaisersesch Schluss. Über die Jahre wurde die Reaktivierung oft gefordert un

Eifelquerbahn - Die Zeichen stehen auf Bahnbetrieb

Eifelquerbahn - Eisenbahn-Fans sind gegen Radweg

Eifelquerbahn - Die Zeichen stehen auf Bahnbetrieb Auch wenn man es beim Blick auf die Trasse der Eifelquerbahn nicht glauben mag, in den vergangen.. Stilllegung, touristischer Verkehr, Reaktivierung, Stilllegung, Radweg: Schon mehrfach einigten sich die anliegenden Kommunen in den vergangenen Jahren auf einen gemeinsamen Fahrplan, doch verlässlich ist dieser bisher. Eifelquerbahn: Hat Wasserstoff genug Dampf? Allianz soll Reaktivierung vorantreiben Allianz soll Reaktivierung vorantreiben Noch in diesem Jahr soll eine Machbarkeitsstudie. Die gesamte Route ist durchgängig in guter Qualität asphaltiert und daher für alle Radtypen und Skater geeignet. Sie wird darüber hinaus als besonders geeignet für Familien mit Kindern empfohlen. Streckenverlauf. Mayen - Polch (8 km): Die Teilstrecke startet am Ost-Bahnhof der Eifelquerbahn in Mayen. Die Route führt auf der Trasse einer ehemaligen Bahnstrecke (Koblenz-Lützel - Mayen-Ost. Auf der Eifelquerbahn wird es auch künftig keinen Ausflugsverkehr geben. Dagegen fordern die Gemeinden vom Land eine Wiederaufnahme des regulären Personenverkehrs, was aber abgeleht wird. Es ist zu befürchten, dass auch hier der Radweg kommt. Alles andere wäre ein Wunder. Infomationen aus der SWR.3.-Landesschau RLP

Hallo, ich verfolge das Thema Eifelquerbahn schon längere Zeit, und bisher gibt es ja leider keine wirklich (guten) Neuigkeiten. Auf der Webseite der Vulkan Eifel Bahn ist unter dem Bereich Infrastruktur ein Eintrag mit dem Titel Strecke Nr. 3005 Eifelquerbahn - Bekanntmachung nach § 11a AEG.Dieser kann noch nicht sehr alt sein, da als Stand der 28.11.2018 angegeben ist Verbandsgemeinde unterstützt Pläne zur Eifelquerbahn Die Verbandsgemeinde Kelberg unterstützt die Pläne des Vulkaneifelkreises und des Kreises Cochem-Zell, die Eifelquerbahn zu kaufen. Die Bahnstrecke soll dann zu einem Radweg umgebaut werden. Die Schienen der Eifelquerbahn verbinden Kaisersesch mit Gerolstein. Seit Jahren fahren aber keine. Eisenbahnforum der Region Mittelrhein. Zum Inhalt. Suche Erweiterte Suche. Schnellzugrif

Wichtiger Schritt zur Reaktivierung der Eifelquerbahn

Los geht es in Daun; hier wurde im Jahre 1895 die Stadt über die Eifelquerbahn ans Deutsche Eisenbahnnetz angeschlossen. Zu Beginn der 2000er Jahre wurde der Schienenpersonennahverkehr jedoch eingestellt und die Strecke demontiert - seitdem verläuft auf der ehemaligen Bahntrasse der Maare-Mosel-Radweg. In Daun kann man sich vor Beginn der Tour das Eifel-Vulkanmuseum anschauen oder den Wild. Nach der Stilllegung durch das Eisenbahnbundesamt wurde die Strecke von DB Netz an die Verbandsgemeinden Prüm und Gerolstein verkauft. Diese hatten die Absicht, die Bahntrasse zu einem Radweg umzubauen. Die ehemaligen Stichstrecken und die Reststrecke nach Bleialf wurden bereits bis zum Jahr 2006 als Radweg umfunktioniert. Um nun den Lückenschluss zum Kylltalradweg zu realisieren, wurde 2007. Die Fragen, die sich hier stellen, sind, welche Vorteile sich durch den Bau eines Radweges auf der Eifelquerbahn ergäben gegenüber einer Reaktivierung der Bahn und natürlich die Frage, ob ein weiterer Radweg überhaupt benötigt wird. Betrachten wir nun die jeweiligen Vorteile einer Radweg- bzw. Bahnlösung im Detail. • Baukosten: In einer ersten Schätzung, welche im Rahmen der o.g.

Trasse: Die Eifelquerbahn ist tot, es lebe der Eifelradweg Kevin Rühle 15.03.2019, 17:10 Uhr zuletzt aktualisiert: vor 4 Stunden Bis der erste Radfahrer auf der Eisenbahntrasse zwischen Kaisersesch und Gerolstein seine Fitness steigert, wird es - auch wenn alles gut läuft - noch Jahre dauern Während die Kandidaten Tim Becker (parteilos) und Jens Jenssen (SPD) eine Reaktivierung der Eifelquerbahn als Chance sehen, präferiert Thomas Scheppe (CDU) einen Radweg anstelle der Reaktivierung der Eifelquerbahn. Als Betriebswirt und Zahlenmensch, wie er sich selbst bezeichnet, hat er leider außer Acht gelassen, dass es auch einen Radweg nicht zum Nulltarif gibt. Hier stehen schon.

Maare-Mosel-Radweg Daun - Lieser Der Maare-Mosel-Radweg eignet sich hervorragend für einen Wochenendausflug. Zum nördlichen Anfangspunkt des Weges gelangt man per Zug am besten über Gerolstein. Im Sommer fahren von hier an Wochenenden Ausflugszüge auf der Eifelquerbahn nach Daun, in denen Fahrräder mitgenommen werden können (www. Die Verbandsgemeinde Kelberg unterstützt die Pläne des Vulkaneifelkreises und des Kreises Cochem-Zell, die Eifelquerbahn zu kaufen. Die Bahnstrecke soll dann zu einem Radweg umgebaut werden. Die. Aber zum Thema: Es ging nur um den Einwand, dass es mehr Biergärten entlang der Radwege brauche, dem ich nicht gefolgt bin. Nicht mehr und nicht weniger. Und ich bleibe dabei: Es dreht sich die Diskussion hier um Radwege, Camping und Biergärten, aber viel zu wenig um die Eifelquerbahn, deren Abgabe Thema des Threads sein sollte Der Maifeld-Radweg ist ein Radwanderweg über ehemalige Bahntrassen im sogenannten Eifler Maifeld. Als Höhepunkte bietet er zwei (in Zukunft drei) Viadukte und zwei Tunnel sowie zahlreiche Skulpturen am Weg. Bei einem Start in Mayen gabelt sich die Route nach acht Kilometern am Bahnhof Polch. Sie führt dann einerseits Richtung Bahnhof Ochtendung (10 km) und andererseits Richtung.

Eifelquerbahn - Wikipedi

Eifelquerbahn: Noch keine Entscheidung über Verkauf der

Eifelquerbahn - bequeme Verbindung zwischen Kylltal-und Maare-Mosel-Radweg. Schienenbusfahrten im 2-Stunden-Takt, von Mai bis Oktober an allen Wochen-enden und Feiertagen zwischen Gerolstein, Daun, Ulmen und Kaisersesch, vom 01.07. bis 31.08.2010 sogar täglich zwischen Gerolstein, Daun und Ulmen, kosten Los geht es in Daun; hier wurde im Jahre 1895 die Stadt über die Eifelquerbahn ans Deutsche Eisenbahnnetz angeschlossen. Zu Beginn der 2000er Jahre wurde der Schienenpersonennahverkehr jedoch eingestellt und die Strecke demontiert - seitdem verläuft auf der ehemaligen Bahntrasse der Maare-Mosel-Radweg. In Daun kann man sich vor Beginn der Tour das Eifel-Vulkanmuseum anschauen oder den Wild- und Erlebnispark mit Rotwild, Damhirschen, Mufflons, Wildschweinen und vielem mehr besuchen

Reaktivierung der Eifelquerbahn von Kaisersesch nach

Bereits im siebten Jahr ruhen zur bevorstehenden Sommersaison 2019 die touristischen Freizeitverkehre mit Schienenbussen auf der die Eifel in Ost-West-Richtung durchziehenden Eifelquerbahn. Im Zweistundentakt konnten Ausflüge bis Ende 2012 im Anschluss an die RegionalBahnen aus Andernach und Mayen ab Kaisersesch die Vulkaneifel erkunden - ob zum Ulmener Maar, zum Maare-Mosel-Radweg bei Daun oder in die Brunnenstadt Gerolstein, die roten Brummer erschlossen die Region zwischen Rhein. Neue M glichkeiten sieht der Gesch ftsf hrer der Vulkan-Eifel-Bahn, J rg Petry, indes auch f r den Tourismus: Mit dem Kylltal-Radweg, den Maare-Mosel-Radweg und dem Eifelsteig liegen einige attraktive Strecken direkt vor unseren Bahnh fen. Keine Frage, die Eifelquerbahn bringt Touristen in unsere Region, und das bringt Arbeitspl tze. Auch das Gro projekt N rburgring profitiere von einer. Auf dieser soliden Entscheidungsbasis drängt Astrid Schmitt auf die zeitnahe Reaktivierung bereits zur Tourismussaison 2014: Wegen der großen wirtschaftlichen Bedeutung insbesondere des Radtourismus auf dem Kylltal- und auf dem Maare-Mosel-Radweg, welche durch die Eifelquerbahn miteinander verbunden sind, ist ein Aufschub der Ertüchtigung dieser Bahnstrecke nicht akzeptabel. Vielmehr.

Plan der Kommunen – Statt Zügen sollen Fahrräder auf der

VG-Rat Gerolstein will Radweg auf der Eifelquerbahn

  1. Folgen Sie dieser nun bis zum Brückentor in Mayen und radeln Sie zunächst bergab. In der Nähe des Stadions erreichen Sie wieder den Talgrund. Unterhalb des mächtigen Viadukts der Eifelquerbahn überqueren Sie die Straße und die Nette und biegen sogleich nach rechts in die Bachstraße ein. Über diese gelangen Sie zum Brückentor am nördlichen Rand der Innenstadt von Mayen. Hier empfiehlt sich ein Abstecher in die Stadtmitte
  2. Eifelquerbahn Verein gegründet - Eisenbahnunternehmen bekunden Interesse an der Strecke Am Dienstag, den 16.04.2019 um 19:30 Uhr fand die Gründungsversammlung zum Eifelquerbahn e.V. statt. Nur wenige Meter vom Bahnhof Kaisersesch, dem aktuellen Endbahnhof der Eifelquerbahn, entfernt, fanden sich die 34 Gründungsmitglieder zur Gründung des Eifelquerbahn e.V. zusammen
  3. Die Veranstalter hatten sich gehörig ins Zeug gelegt, um den Radlern auf der Strecke der ehemaligen Eifelquerbahn ein attraktives Programm zu bieten. An den Aktionspunkten Bahnhof Jünkerath, Glaadter Hütte, Kyllbrücke Stadtkyll, Kronenburger See, Bahngelände Hallschlag, Losheim und Büllingen gab es viele gastronomische Angebote aber auch zahlreiche Mitmachangebote für Groß und Klein

Eifelquerbahn - Die Zeichen stehen auf Bahnbetrie

  1. Direkt an der Strecke finden sich die Einstiege in einige der schönsten Radwege der Region: Ob der Maare-Mosel-Radweg, der Kylltalradweg, der Eifel-Ardennen-Radweg oder die Erlebnisrouten.
  2. Bahntrassenradeln RP 1.11: Maare-Mosel-Radweg, Daun - Wittlich - Lieser; Der in vieler Hinsicht vorbildliche Maare-Mosel-Radweg ist nicht nur aufgrund der Streckenlänge für Bahntrassenradler ein Muss. Vier Tunnel, von denen zwei über 500 m lang sind, und zahlreiche Viadukte bilden die eisenbahnhistorische Kulisse
  3. Ich habe mal gerade im internet recherschiert. Die Eifelquerbahn geht von Gereolstein bis nach Andernach und hat eine Streckenlänge von 95.0 Km. Dies findet man auf der www.eifelquerbahn.de und auch bei Wikipedia. Diese Strecke hat einen Höhenunterschied bis zu ca. 400 Metern. Da du zur Zeit in Mayen am bauen bist, liegst du in Moment bei Höhenmeter 271m über NN. Ich versuche dich mit verschiedenen Hinweisen zu versorgen, damit sehr viele Informationen über die Strecke zusammen kommen.
Kyll-Radweg: Jünkerath-Trier (L2631)Jonathan Agneessens Immobilien GmbHDie Zugfolgestelle - Eisenbahn in der Eifel (Seite 2 )Westeifelbahn

mit Fahrplan 2012 und Informationen rund um die Streck Der (ehemalige) Bahnhof Daun ist ein bekannter Drehpunkt für Mountainbiker in der Region. Hier trifft man sich oft, mit Anschlüssen zu sämtlichen Strecken z.B. dem Maare-Mosel-Radweg. Im Sommer ist Gastronomie vorhanden, öffentliche Toiletten & freies WLAN (Trier freifunk.net) stehen jedem zur Verfügung. Regelmäßig findet dort auch ein Flohmarkt statt, parallel dazu haben die Eisenbahnfreunde Vulkaneifel eine Modelleisenbahn eröffnet, die den ursprünglichen Zustand des Dauner. Der Prümtal-Radweg ist ein Radwanderweg entlang des zweitlängsten Flusses der Eifel. Von Stadtkyll führt die Route zum Quellgebiet der Prüm und folgt dem Fluss bis zu dessen Mündung in die Sauer bei Minden. Über den Sauertal-Radweg kann dann die Mosel bei Wasserbillig an der Deutsch-Luxemburgischen Grenze erreicht werden. Die Gesamtstrecke ist eher sportlichen Fahrern zu empfehlen. Auf der Teilstrecke Prüm - Waxweiler verläuft der Radweg auf einer ehemaligen Bahntrasse, dieser. Der ehemalige Eisenbahntunnel der Eifelquerbahn nahe Mehren ist Teil des Maare-Mosel Radweges und bietet im Sommer wie im Winter eine kühle Erfrischung. Mit seinen 560 Metern Länge ist er bereits erstaunlich lang. 10. März 2018. Noah Wand. Der Tunnel trägt den Namen Großes Schlitzohr. 11. März 2018. Nico Schneider. Schöner Tunnel, für alle Maare-Mosel-Radweg interessierten ein.

  • Text Trauerschleife Englisch.
  • Steinkrüge.
  • Yin Yoga Happy And Fit.
  • StrEG Verzicht.
  • YouTube Französisch für Anfänger Film.
  • Bat Deutsch tier.
  • Mengeneinheiten Übersicht.
  • ORF moderatorin Vorarlberg.
  • Ordnungsamt Gummersbach.
  • 107b StGB.
  • Fake shoes online shop.
  • Spedition Neulinger GmbH Deggendorf.
  • Florida Haus kaufen billig.
  • Facebook Freunde sollen meine Kommentare nicht sehen.
  • Ryanair check in online.
  • Lutz Vorhänge Meterware.
  • Arme verschränken links rechts.
  • Interventionistische Linke Hamburg.
  • ASEAN aufgaben.
  • Audacity Stimme klarer machen.
  • Farmarbeit Lebenslauf.
  • Was bedeutet Glosbe.
  • LIV'IN CANDIA.
  • Wetter Mykonos 16 Tage.
  • Addicio.
  • Eck Wäschekorb grau.
  • Navigon Support.
  • Home Infrarotkabine.
  • 44 Geburtstag WhatsApp.
  • USB Ladekabel 5V 2A.
  • B65 Sperrung Bückeburg.
  • Loki (fernsehserie).
  • Freie evangelische Gemeinde Berlin.
  • Rainbow Six Siege bester Operator.
  • Facebook ID tool.
  • Hochfügen Lifte.
  • Panasonic TV Reset Tastenkombination.
  • Sigma Kreditbank Aufstockung.
  • Apple Music student.
  • Denon Receiver Schutzschaltung.
  • Skanect DEUTSCH.